Darf ich in der Schwangerschaft normal staubsaugen? Ratgeber

Die meisten Frauen führen einen ordentlichen Haushalt. So hat man es in der Regel auch von seinem Elternhaus beigebracht bekommen. Auch eine Schwangerschaft hält viele Frauen nicht davon ab die eigenen 4 Wände sauber und ordentlich zu halten.

Dies ist grundsätzlich auch richtig so. Schließlich möchte man sich wohlfühlen und im Verlauf einer normalen Schwangerschaft dürfte beispielsweise das Staubsaugen auch kein Problem darstellen. Nur wenn Ihnen der Arzt Ruhe verordnet hat, sollten Sie dies auch dringend einhalten.

Sie sollten auf die Signale Ihres Körpers achten bzw. hören oder eben auf die Worte des behandelnden Arztes. Nicht umsonst wird er es Ihnen entsprechend empfehlen. Somit besteht auch keine Gefahr, dass Sie durch Überbelastung wie durch Staubsaugen in der Schwangerschaft frühzeitig Wehen bekommen.

Die Schwangerschaft ist eine turbulente Zeit. Aber dürfen Sie währenddessen auch den Staubsauger bedienen?

Natürlich ist es nachvollziehbar, dass Sie trotzdem etwas in Sachen Haushaltsführung machen möchten. Hier kann Ihnen ein Standstaubsauger gute Abhilfe verschaffen. Denn durch die Wendigkeit des Stielstaubsaugers gelangen Sie schnell und unkompliziert in alle Ecken.

Von Vorteil ist auch das Gewicht eines solchen Standstaubsaugers. Sie müssen keinen schweren Staubsauger tragen, sondern können den Standstaubsauger selbst in der Schwangerschaft noch heben und somit selbst staubsaugen. Auch gegen Ende der Schwangerschaft, bei der Sie etwas auf Ihren Rücken aufpassen sollten, eignet sich ein leichter Standstaubsauger auf jeden Fall.

Denn Sie haben schon genug Gewicht mit sich zu tragen 🙂 Oft sind diese Stielstaubsauger kabellos betrieben, somit können Sie in einem Schwung all Ihre Räume staubsaugen und nerviges Kabelumstecken ist passee.

Ein weiterer Vorteil für die Zukunft ist, dass die Stielstaubsauger meistens einen Handsauger integriert haben. Sobald Ihr Baby zum Kleinkind wird, werden Sie es nicht mehr missen möchten.

Denn was glauben Sie, wie viele Essenreste bzw. Krümel tag-täglich ein solches kleines Familienmitglied unabsichtlich auf den Boden fallen lässt?

Spätestens dann ist ein Standstaubsauger mit Handsauger ein wahrer Segen. Falls wir Ihr Interesse an einem Stielstaubsauger mit Handgerät geweckt haben, können Sie gerne in unserem Test über die 10 besten Standstaubsauger betrachten und sich informieren.
 


In dem Video sehen wie ein Großputz schwanger ablaufen kann.
 

Stabstaubsauger: Wie gut sind alternative Möglichkeiten?

Anschließend werden wir Ihnen unterschiedliche praktische Empfehlungen vorstellen, wie Sie auch ohne Stielstaubsauger auskommen können. Zum Staub Säubern gibt es beispielsweise die alternative Variante sich einen Saugroboter zu zulegen.

Dieser nimmt Ihnen ab Ihren Hausstaub oder Krümel aufzusaugen. Aber man sollte sich im Klaren sein, dass ein solcher Saugroboter oft wie wirr die Wohnung abfährt und dies mit einem nervigen Geräuschpegel verbunden ist. Er benötigt natürlich auch dadurch mehr Zeit in Anspruch bis ein Zimmer vollständig abgefahren und somit gesaugt wurde. Abgesehen davon ist nachsaugen oft erforderlich.

Grundsätzlich können sich die Ergebnisse sehen lassen. Unter Umständen sollten Sie sich aber schon auf Einschränkungen beim Putzen einstellen, falls Sie bei Ihnen daheim ohne Stielsauger hantieren möchten. Denn wie gesagt muss beim Roboter Sauger oft nochmals Hand angelegt werden.

Geld sparen hin oder her – eine Stielsaugmaschine lohnt sich nach unserer Meinung einfach zu sehr, um bei Ihnen zu Hause freiwillig ohne die Vorzüge auszukommen. Überzeugen Sie sich selbst im Hinblick auf die Leistungsfähigkeit von einem Stielstaubsauger. Wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie das Produkt immer noch umtauschen.

Wilde digitale Welt – Welches ist momentan das beste Internetportal?

Wer auf Altgewohntes baut, shoppt bei eBay oder Amazon. Doch wer hat das breiter gefächerte Sortiment? In welchem Shop bekommen Sie niedrigere Preise? Und kann man sich auf die Online-Riesen verlassen?

Amazon mit den dazugehörigen Partner-Shops vs. professionelle Händler auf eBay – aufgrund der großen Zahl an Verkäufern, die auf den beiden Internetportalen Produkte anbieten, nicht unbedingt verblüffend, dass man diese Fragen nicht generalisierbar ausräumen kann.

Beide sind der Wahnsinn in Sachen Ausarbeitung der Shops und Kundenzufriedenheit.

Allgemein gesehen haben sich nämlich die beiden Onlineverkäufer im Laufe der Zeit aber sehr aneinander angenähert und können gegenwärtig beide mit einem herausragenden Verkaufs- und Liefersystem punkten. Fakt ist im Übrigen auch, Amazon und eBay sind oft kostengünstiger als die unbekannteren Online-Shops.

Der Preiskampf ist erheblich und die Angebote sind oft unschlagbar.

Völlig allgemeingültig kann man das aber wiederum nicht sagen. Aus diesem Grund lohnt sich in manchen Fällen ein Blick auf unterschiedliche zusätzliche Internetportale. Doch was ist nun das Endfazit? Wenn man der Meinung unseres Beraterteams folgt, hat Amazon im Gefecht der Welt des Internethandels immer noch die meisten Vorteile.

Hier bekommen Sie das größte Sortiment und die Auslieferung klappt in den allermeisten Fällen ohne große Reibereien. Letztendlich ist das aber sicherlich auch eine Frage des individuellen Geschmacks. Treffen Sie in aller Ruhe Ihre Entscheidung und Sie werden mit Ihrer Bestellung und Kauf bestimmt rundum zufrieden sein.

Bewerten Sie uns:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü